Reisen & Recht

Das touristische Aufsuchen neuer Orte als Kulisse für das Auslüften der Seele ist eine schöne Sache. Auch kann das Relativieren des eigenen menschlichen Daseins und Tuns an vielen schönen Orten der Schweiz oder ferneren Gestaden der Welt besser gelingen als im befrachteten Alltag zuhause. Bei sorgfältiger Planung fördert eine Reise zudem das gegenseitige Verständnis der Völker und Kulturen.

Als Gast wichtig sind mir eine gewisse Selbstbescheidung in den Ansprüchen  und die Übernahme von Selbstverantwortung für das touristische Tun und Lassen. Hierzulande gewährleisten die Bevölkerung, touristischen Organisationen und Behörden die wirtschaftliche, soziale und ökologische Sorgfalt. Im Übrigen mögen Reise-Profis für hohe Qualität touristischer Dienstleistungen sorgen, in welchem Falle ich gerne auf nächtelanges Internet-Organisieren verzichte.

Für so gedachte Professionalität setze ich mich ein als Rechtsanwalt, Mediator, Ausbildner und Publizist in der Reise- und Tourismusbranche. Zum nationalen und internationalen Tourismus- und Reise-Recht gehören auch die Prävention und der konstruktive Umgang mit Konflikten, der Schutz von Fauna & Flora und eine dem Unternehmen angepasste CSR.

Mehr dazu finden Sie auch im Handbuch Tourismusrecht sowie in den nachstehenden Artikeln.

2017

2016

2015

2014

Peter Krepper: Handbuch Tourismusrecht (Buchcover)

Handbuch Tourismusrecht – für Studium und Praxis
Dr. iur. Peter Krepper
2. Auflage
Schulthess 2014
265 Seiten, broschiert
CHF 89.—

Prospekt Handbuch Tourismusrecht